Projektziele

Das übergeordnete Ziel dieses Projekts ist es, die betreuenden Familienmitglieder zu befähigen und ihnen nicht nur Zugang zu relevanten medizinischen Informationen, sondern auch zu psychologischer Unterstützung für ihre eigenen Bedürfnisse zu bieten. Das Ziel ist es, sich auf die beiden Themengebiete „Caring for you“ und „Caring for the individual“ zu konzentrieren.

Die Family Caregiver Support Partnerschaft wird Richtlinien und ein Ressourcenpaket erstellen, die die folgenden Ziele betreffen:

  • Bürgerinnen und Bürger in die Lage zu versetzen, Selbstvertrauen und Handlungskompetenz bei der Betreuung von Familienmitgliedern mit psychischen Erkrankungen zu entwickeln.
  • Den sofortigen Zugang zu hilfreichen Angeboten und Informationen an jedem Ort und zu jeder Zeit in allen Sprachen der Partnerschaft zu gewährleisten: Die Ergebnisse dieses Projekts werden nicht nur als interaktive, web-basierte Inhalte, sondern auch als mobile Applikationen zur Verfügung stehen.
  • Auch Flüchtlinge, Asylsuchende und Migranten, die die Sprache des Gastlandes nicht oder nur wenig beherrschen, werden in das Projekt einbezogen: Deshalb werden die Materialien übersetzt – unter anderem auch ins Arabische und Paschtunische.

Die primäre Zielgruppe unseres Projekts sind Erwachsene, die ein Familienmitglied betreuen, das an einer psychischen Krankheit leidet.
Die sekundäre Zielgruppe sind Personen, die in Organisationen des Gesundheits- und Sozialwesens arbeiten und die Betreuungspersonen über die Existenz unserer Richtlinien und unseres Ressourcenpakets informieren oder die Materialien in ihren Informations- und Beratungsaktivitäten verwenden können. Auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Flüchtlings- und Migrationsberatung gehören zu dieser Zielgruppe, da sie die Materialien unter ihren Klientinnen und Klienten verbreiten können. Diese Interessenvertreter sind die Hauptakteure im öffentlichen Gesundheitswesen und in Institutionen, die sich mit Migranten und der Integration von Flüchtlingen befassen.


Hauptaugenmerk

Diese Schritte werden die Entwicklung des Leitfadens und des Ressourcenpakets zur Unterstützung von pflegenden Angehörigen sowie die technologischen Merkmale der e-Trainingsplattform beeinflussen, die das Projekt attraktiv, nutzbar und auf seinen Gesamtumfang ausgerichtet machen werden.


>>Zum Seitenanfang<<