Veranstaltungen für Multiplikatoren

Die Projektpartner werden insgesamt mindestens acht Multiplikatorenveranstaltungen durchführen. Sie werden im Jahr 2020 in allen Ländern der Partnerschaft stattfinden. Die Veranstaltungen richten sich insbesondere an die folgenden Zielgruppen:

  • Personen, die in Gesundheits- und Sozialfürsorgeorganisationen arbeiten und die familiäre Pflege- und Betreuungspersonen über die die Ergebnisse dieses Projektes informieren oder die Materialien in ihren Informations- und Beratungsaktivitäten verwenden können
  • Flüchtlings- und Migrationsberater, die das Material unter ihren Klienten verbreiten können
  • Schlüsselakteure des öffentlichen Gesundheitswesens und Institutionen, die sich mit Migranten und der Integration von Flüchtlingen befassen.

Die Multiplikatorenveranstaltungen werden folgende Aspekte abdecken:

  • Die demographische Entwicklung von psychischen Störungen und kognitiven Beeinträchtigungen
  • Psychische Störungen und die Betreuung zu Hause: Herausforderungen und Grenzen
  • Auswirkungen der Pflege auf die Betreuer
  • Präsentation der Produkte zur Unterstützung von Betreuungspersonen: Leitfaden und Resource Pack, e-Plattform und Kommunikationsmöglichkeiten, mobile Anwendungen

Wenn Sie sich für die Teilnahme an einer der Veranstaltungen interessieren, wenden Sie sich bitte an die zuständigen nationalen Projektpartner.